Einbau TV-Halterung im Schlafbereich Hobby 495 UL
Caravan

Einbau TV-Halterung im Schlafbereich Hobby 495 UL

Schon alleine als Schlafmittel und weil es so gemütlich ist, schauen wir am liebsten im Bett Fernsehen. In unserem Hobby 495 UL aus dem Baujahr 2016 ist das aber leider nicht möglich. Er verfügt zwar über einen Fernseher im Bereich der Rundsitzgruppe im Heck, aber die TV-Halterung lässt sich nicht ausreichend weit ausschwenken, um auch im Schlafbereich etwas zu erkennen.

Daher hatten wir uns schon bei unserem Kauf fest vorgenommen, im “Schlafzimmer” unseres Caravans einen zweiten Fernseher anzubringen.

In diesem Beitrag erfährst Du, wie Du Deinen Hobby Caravan mit dem Luxus eines Zweitfernsehers aufrüsten kannst.

Herausforderungen und Grundüberlegungen

Welche TV-Halterung ist für den Schlafbereich des Hobby 495 UL passend?

Die Auswahl des passenden TV-Halters ist reine Geschmackssache. Wir haben uns für den teuren Novus Sky 10N 250 mm, der auch von Hobby ab Werk in der Rundsitzgruppe verbaut wird, entschieden.

Einerseits wollten wir eine einheitliche Optik im Heck und im Bug. Andererseits waren uns sowohl die separate Adapterplatte, mit der der Fernseher schnell entnommen werden kann, als auch die Verriegelung des Schwenkmechanismus als Schutz während der Fahrt wichtig. Schließlich ermöglicht die Adapterplatte auch den Austausch der Fernseher zwischen Heck und Bug.

Derartige Funktionen fanden wir bei keiner anderen (günstigeren) TV-Halterung. Der hohe Preis wurde insofern erträglicher, als wir bei ebay Kleinanzeigen einen günstigeren Gebrauchtkauf tätigen konnten.

Wo ist der passende Einbauort für die TV-Halterung im Schlafbereich des Hobby 495 UL?

Spiegelschrank im Bad des Hobby 495 UL
Spiegelschrank im Bad des Hobby 495 UL

Für den Einbau eines Fernsehers im Schlafbereich des Hobby 495 UL (und vermutlich auch im Hobby 540 UL) bietet sich eigentlich nur die “Wand” zum Bad an. Doch diese ist mit wenigen Millimetern Materialstärke hauchdünn. Daran lässt sich wenig befestigen. Insofern muss diese im Bereich der TV-Halterung verstärkt bzw. aufgedoppelt werden.

Wenn man nun im Bad nicht auf die Verstärkung und Verschraubung schauen mag, dann folgt aus dieser Überlegung, dass der einzige mögliche Einbauort im Bereich eines der Fächer des Badschranks liegt.

Als zusätzlicher Parameter ist die Höhe der umlaufenden Oberschränke zu berücksichtigen. In Abhängigkeit von der Größe des einzubauenden Fernsehers kann sich die Fernseheroberkante mit dem Oberschrank ins Gehege kommen.

Welche Anschlüsse werden für den Fernseher im Schlafbereich des Hobby 495 UL benötigt?

Schließlich bleibt zu klären, welche Anschlüsse für den Fernseher benötigt werden. Neben dem Fernseher selber ist eine Stromversorgung (sowie Aufstellort) für einen Receiver vorzusehen, sofern der Fernseher keinen integrierten besitzt. Außerdem muss, sofern gewünscht, ein (SAT-)Antennenkabel gelegt / angezapft werden. Schließlich sind gegebenenfalls weitere Peripheriegeräte wie DVD-Player (gibt’s die noch? 🙂 ) oder dergleichen zu berücksichtigen.

Da wir, wie in einem früheren Beitrag berichtet, ausschließlich unseren Fire TV Stick * nutzen, benötigen wir weder Receiver noch SAT-Anschluss und kommen mit zwei Stromanschlüssen aus, wobei der Fire TV Stick lediglich einen USB-Anschluss benötigt.

Daher haben wir uns eine Doppelsteckdose mit 3 USB-Steckdosen und separater Schaltung * bestellt. Als Bonus erhalten wir damit eine zusätzliche Schuko-Steckdose und zwei USB-Steckdosen als Reserve zum Laden des Smartphones und dergleichen im Schlafbereich.

Umsetzung

Als größte Herausforderung stellte sich tatsächlich der Stromanschluss, den freundlicherweise mein Vater übernahm, heraus. Zwar verlaufen praktischerweise alle benötigten Kabel an der Außenwand zum Bug des Caravans. Aber es bedurfte erst etwas detektivischer Forschung, um das Kabel, welches 230 Volt führt, zu ermitteln. Dies gelang schließlich durch Freilegung des Kabels, welches in der Steckdose im Bug endet.

Darüber hinaus war der Arbeitsraum zwischen Bettkasten und Badwand sehr beengt, sodass der Stromanschluss eine echte Quälerei (für meinen armen Vater) war. Die Fummelei lässt sich vermutlich durch Leeren des Bettkastens und eventuelle Demontage des Lattenrostes etwas reduzieren.

Da ich von Strom keine Ahnung habe, weiß ich nicht so wirklich, was mein Vater gemacht hat und lasse einfach Bilder sprechen. 🙂

Am 230-Volt-Kabel muss ein simpler Abzweig für das Kabel nach oben zur Steckdose angelegt werden. (Es versteht sich, dass so etwas nur von einem Elektrofachmann ausgeführt werden darf! Und bitte vorher vergewissern, dass der Caravan vom Landstrom getrennt und das Kabel somit stromlos ist.)

Das 230-Volt-Kabel wird durchtrennt und die beiden Enden mit einer Lüsterklemme oder Hebelverbindungsklemme * verbunden. Da die von uns erworbene Mehrfachsteckdose über ausreichend Kabellänge verfügte, konnte der Stecker einfach abgetrennt werden. Die drei Adern des Kabels wurden dann mit in die Lüsterklemme geschraubt.

Das Ganze wurde dann abschließend in eine entsprechende Verteilerdose verpackt.

Für die Aufdopplung der Badinnenseite eignet sich eine präzise zugeschnittene 20mm starke Leimholzplatte (oder Spanplatte, MDF oder ähnliches).

Nach dem Zuschnitt habe ich anhand der TV-Halterung die Verschraubungslöcher auf die Platte übertragen und vorgebohrt. Zunächst wollten wir alle 6 Löcher nutzen. Damit hätte der Fernseher jedoch aus der Mitte der Badaußenwand versetzt werden müssen, um nicht gegen den Oberschrank zu stoßen. Außerdem hätte er im Durchgang zwischen Kühlschrank und Bad übergestanden.

Daher entschlossen wir uns, den Fernseher etwas tiefer aufzuhängen und nur die oberen 4 Löcher der TV-Halterung zur Verschraubung zu nutzen. Da wir beabsichtigen, den Fernseher während der Fahrt abzunehmen, sollte dies ausreichend stabil sein.

Das Ausmessen der richtigen Montageposition sollte äußerst sorgfältig erfolgen, wenn man keine Fehlbohrungen oder Überraschungen bei der Montage riskieren will. Wir haben sicher ein Stündlein überlegt und immer wieder Halterung und TV zur Kontrolle und Abwägung an die potentiellen Positionen gehalten.

Eine weitere Herausforderung bei der Ermittlung der richtigen Position sind fehlende passende Referenzpunkte. Der einzige Punkt, der sowohl im als auch außerhalb des Bads identisch ist, ist die Caravandecke. Von dort lässt sich die richtige Höhe messen.

Die Positionierung in der Tiefe lässt sich hingegen nicht 100% genau bestimmen. Da in unserem Fall jedoch links und rechts (rechnerisch) etwas Luft war, konnten wir hier mit einer Ungenauigkeit von etwa einem Zentimeter ganz gut arbeiten.

Die Bohrung nahmen wir zunächst mit einem dünnen Bohrer von der Badinnenseite nach außen vor, um anschließend mit dem passenden Bohrer von außen nach innen in die vorbereiten Löscher der Aufdopplung als Führung zu bohren.

Um ein Ausreißen der Badwand bei der ersten Bohrung zu verhindern, haben wir ein Restholzstück an die Badaußenseite gepresst, in das wir gebohrt haben.

Verschraubung der TV-Halterung auf der Badinnenseite
Verschraubung der TV-Halterung auf der Badinnenseite

Die TV-Halterung haben wir dann analog zu der originalen Halterung auf der Seite der Rundsitzgruppe mit Schlossschrauben befestigt.

Um die Caravanaußenwand nicht zu beschädigen, haben wir Steckdose und Kabelkanal nur mit doppelseitigem Klebeband auf die Innenseite geklebt.

Durch diese Maßnahme kann der gesamte TV von einem eventuellen Nachbesitzer, sofern gewünscht, nahezu spurlos zurückgebaut werden. Lediglich die vier Bohrlöcher müssten beispielsweise mit Wachs oder Holzkitt kaschiert werden. Aber wer wird das schon wollen?! 🙂

Fertig montierter Fernseher im Schlafbereich des Hobby 495 UL
Fertig montierter Fernseher im Schlafbereich des Hobby 495 UL

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Dann bewerte ihn bitte mit einem Klick!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schade, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Hilf uns besser zu werden.

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.